Bau der Kirche

Die Erlöserkirche wurde im Jahr 1954 errichtet. Die Gemeinde beteiligte sich dabei im Geist der Siedler mit viel Eigenleistung. Die wachsende Gemeinde benötigte für ihr Gemeindeleben mehr Platz. Im Jahr 1969 konnte das Gemeindehaus eingeweiht werden.

 

Kirche - Günter Mairock

 

P1060131


Die Pfarrer der Gemeinde

  • Werner Limpert 1928 - 1950
    Er war der "Vater der Gemeinde", die aus einem Hauskreis im Bärenkeller-Nord erwuchs.

  • Erich Baumert 1950 - 1969
    Neben dem Bärenkeller betreute er weite Teile der Diaspora Landkreis Augsburg-Land.

  • Hans Hubel 1969 - 1975
    Vergleichsweise kurz war das "Interim" von Pfarrer Hubel, der von Donauwörth kam und bis zu seinem Ruhestand in der Gemeinde arbeitete.

  • Gottfried Limpert 1975 - 1995
    Als Sohn von Werner Limpert (siehe oben) war er 20 Jahre lang in der Gemeinde tätig. Noch heute ist er regelmäßig Gast und feiert als Vertreter des Pfarrers Gottesdienste mit uns.

    ... seit 1996 ist Bernd Fischer an unserer Gemeinde tätig.